DenkRaum

Informationen für Bewerber*innen

Laufzeit

  • DenkRaum Fellowships werden für die Dauer von zwei Jahre vergeben. Der DenkRaum nimmt seine Arbeit Ende 2020 im Rahmen einer Klausurtagung auf.
     

Förderung

  • Bis zu 20.000 €/Jahr stehen jedem Fellow individuell zur Förderung der eigenen wissenschaftlichen Tätigkeit und für Entlastungsmaßnahmen, die die engagierte Mitarbeit im DenkRaum ermöglichen, zur Verfügung.
  • Bis zu 60.000 €/Jahr stehen den Fellows gemeinsam für DenkRaum Projekte und Veranstaltungen zur Verfügung.
     

Wer ist antragsberechtigt?

  • Bewerber*innen aus allen Disziplinen mit einer exzellenten Promotion und großem Interesse an inter- und transdisziplinärer Zusammenarbeit, die an der CAU oder einem der Exzellenzcluster der CAU in Forschung und/oder Lehre tätig sind. Ihre Promotion sollte zum Zeitpunkt der Bewerbung mindestens ein Jahr aber nicht länger als sieben Jahre zurückliegen.
     

Wie bewirbt man sich für ein DenkRaum Fellowship?

  • Bitte bewerben Sie sich über unser Bewerbungsformular (pdf), das Sie per E-Mail, zusammen mit den erforderlichen Unterlagen, bis spätestens 13. September an denkraum@uni-kiel.de senden.
  • Unter allen fristgerecht eingegangenen Bewerbungen werden bis Anfang Oktober 2020 bis zu 12 Personen ausgewählt, die zu Bewerbungsgesprächen eingeladen werden. Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich am 26. und 27. Oktober 2020 statt.
  • Die sechs Erstplatzierten erhalten ein DenkRaum Fellowship für zwei Jahre.
     

Was wird von DenkRaum Fellows erwartet?

  • Leidenschaft für ihr Fach und Begeisterung für das ausgeschriebene Thema Urban Design. Gestalt und Gestaltung der Städte in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft
  • Offenheit, Kommunikationsfähigkeit, Auseinandersetzungsbereitschaft und Lösungsorientierung als Grundlage für die inter- und transdisziplinäre Zusammenarbeit im DenkRaum
  • Die regelmäßige, aktive Teilnahme an den DenkRaum Arbeitstreffen und Veranstaltungen
  • Die gemeinsame Entwicklung und engagierte Durchführung von interdisziplinären Projekten in Zusammenarbeit mit außeruniversitären Akteur*innen
  • Die Veröffentlichung Ihres Profils und der gemeinsamen Projektergebnisse auf www.denkraum.uni-kiel.de