DenkRaum

11. Werde ich aufgefordert einen vollen Projektantrag zu schreiben, wenn ich durch die erste Auswahlrunde komme?

Nein, für die zweite Runde muss kein voll ausgearbeiteter Projektplan eingereicht werden. Alle Kandidat*innen, die in die zweite Runde kommen, müssen aber darauf vorbereitet sein, den Gutachter*innen ihr Projekt überzeugend zu präsentieren und Fragen zu Projektinhalten, zu ihrem Zeitplan und zu der von Ihnen geplanten Mittelverwendung zu beantworten. Weitere Informationen zur Vorbereitung auf die zweite Auswahlrunde bekommen die Fellows bei der Rückmeldung zur Auswahl in der ersten Runde mitgeteilt.