DenkRaum

DenkRaum Thema 2020 - 2022: Urban Design. Gestalt und Gestaltung der Städte in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Schon heute leben etwa 55 Prozent der Weltbevölkerung in Städten, im Jahr 2050 werden es schätzungsweise zwei Drittel sein. Urbanität ist somit ein zentrales, vielleicht sogar das prägendste Phänomen der Gegenwart. Das bringt große Herausforderungen mit sich: Wie können wir beispielsweise genügend bezahlbaren Wohnraum schaffen, wie die konkurrierenden Bedürfnisse verschiedener Verkehrsteilnehmer*innen befriedigen? Wie gehen wir mit dem demografischen Wandel um und wie passen wir unsere Städte an die Auswirkungen des fortschreitenden Klimawandels an? Bei der weiter zunehmenden Bedeutung urbanen Lebens stellt sich die Frage besonders dringlich, in welchen Städten wir leben wollen und wie wir, in Anlehnung an die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen, unsere Städte inklusiver, sicherer, widerstandsfähiger und nachhaltiger gestalten können.

Hier setzt der DenkRaum Urban Design an. Ihm geht es um die Gestalt und Gestaltung von Städten in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Städte, als gebauter Raum und als Gemeinwesen, haben historisch und regional unterschiedlichste Formen ausgeprägt und sind auf vielfältige Weise gestaltbar. Das reicht vom Design städtischer Kanaldeckel bis zu monumentaler Architektur, vom nachbarschaftlichen Straßenfest bis zur soziopolitischen Gestaltung urbaner Lebensbedingungen.

Grafik: Urban Design. Gestalt und Gestaltung der Städte in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft
Grafik: Urban Design (Zum Vergrößern anklicken)


Im DenkRaum Urban Design. Gestalt und Gestaltung der Städte in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft haben Sie die Möglichkeit, sich aus Ihrer spezifischen fachlichen Perspektive mit einem zukunftsweisenden Aspekt von Urban Design zu beschäftigen. Gemeinsam mit Fellows aus anderen Fakultäten und den Forschungsschwerpunkten der CAU, können Sie in einem vertieften interdisziplinären Austausch die komplexen Wechselwirkungen zwischen verschiedenen Bereichen urbanen Lebens erkunden und deren lebensweltliche Relevanz im Austausch mit Akteur*innen aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik erforschen.

Bewerben Sie sich mit Ihrer Projektidee und entwickeln Sie im DenkRaum Urban Design gemeinsam mit den anderen Fellows innovative Projekte, die helfen unsere Städte und städtisches Leben besser zu verstehen und Visionen für unsere urbane Zukunft zu entwickeln.