DenkRaum

Dr. Julia Kroh

Betriebswirtschaftslehre

Westring 425, R. 205
Telefon: +49 431 880-1552
Telefax: +49 431 880-1166
kroh@bwl.uni-kiel.de

Titel Projektidee: Smart CI4ty – Interaktiv, integrativ und interdisziplinär zur innovativen Stadt der Zukunft

In meiner Dissertation habe ich mich mit dem Management von Stakeholdern in komplexen Innovationsprozessen wie der innovativen und energieeffizienten Umgestaltung von Stadtquartieren beschäftigt. In mehreren empirischen Studien konnte ich zeigen, wie unterschiedliche und auch kritische Stakeholder in solch urbane Innovationen zur Erreichung der UN-Nachhaltigkeitsziele und in Dienstleistungsinnovationen erfolgreich eingebunden werden können.

Die Einbindung von heterogenen Stakeholdern in Innovationsprozesse ist ein Thema, an welchem ich auch über meine Dissertation hinaus, zum Beispiel in der Entwicklung digitaler Innovationen in der Energiewirtschaft, arbeite. Forschung wird meiner Meinung nach immer dann besonders spannend, wenn unterschiedliche Stakeholder aufeinandertreffen, denn dadurch entstehen innovative und kreative Ideen.

Genau das erhoffe ich mir auch vom DenkRaum – einen spannenden, horizonterweiternden Austausch mit anderen Wissenschaftler*innen und Partner*innen aus Politik und Wirtschaft, aus dem innovative Projekte zur Stadt der Zukunft hervorgehen.